In uns selbst und um uns herum

Die Welten um uns herum und in uns selbst, sind oft von Dunkelheit, Grausamkeit, Traurigkeit, Verzweiflung und Einsamkeit erfüllt und machen das Dasein zur Qual, also trachte ich nach dem Licht, in einem jeden Augenblicke. Und an welchem Ort ich auch immer bin oder in welchem Zustand des Daseins ich mich befinde, das Licht existiert…

Der Zug: Das kostbare Leben

Wie schnell man doch in einem Augenblick, da etwas geschieht, erwacht. Die Angst um das kostbare Leben, treibt einen an den Rand der Erkenntnis. Das eigene Leben wird bedeutungslos, angesichts der Gefahr für ein Kind, eines geliebten oder sogar fremden Menschen. Von einem Augenblick auf den Nächsten, kann sich alles ändern. Wie kostbar das Leben…

Musik aus dem Kreis

Wie bereits von Anfang an geplant, werden diese Seiten ständig erweitert und heute soll kurz auf die Musik aus dem Kreis aufmerksam gemacht werden. Hier werden verschiedene Musikstücke erscheinen, die oftmals Teil der Publikationen des Verlages sind, wie bei der Titelmusik zur Erzählung Abschied & Einkehr, auf Inhalten dieser Seiten basieren, wie den Versen Einen…

Den richtigen Ton finden

Dies war etwas, mit dem er von Anfang an haderte: Den richtigen Ton für diesen Raum, seine Vorhaben und den Verlag zu finden. Der Künstler in ihm, wollte künstlerisch und poetisch erscheinen; der Mensch hoffte darauf, hier und da eine persönliche Notiz zu hinterlassen; der Herausgeber musste Professionalität und einen distanzierteren Ansatz versuchen, wie auch…