Nach einiger Vorbereitungszeit erscheint nun endlich Mitten am Rand von Daniel Feyerabend, dem eigentlich ersten Buch der Spurenpresse.

In einer Sammlung von verschiedenen Texten, erzählt er aus eigenen Erfahrungen der Liebe, seinem Leben und Weisheiten auf seinem Weg.

Begleitet von wunderschönen Landschaftsaufnahmen, eröffnet sich eine Reise durch die Seele, dem Herzen und den Geist – oft schwärmend, manchmal ironisch, aber immer hoffnungsvoll.

Mehr über das Buch, einschließlich weiterführenden Links, finden Sie hier.