Die Gedanken sind frei

Unser heutiges Zitat widmet sich einem bekannten deutschen Volkslied1, hochaktuell für unsere Zeit, als Bekennung zur Freiheit der Gedanken, Rede & Meinung… Strophe 1Beleget den FußMit Banden und mit KettenDaß von VerdrußEr sich kann nicht retten,So wirken die Sinnen,Die dennoch durchdringen.Es bleibet dabei:Die Gedanken sind frei. Strophe 2Die Gedanken sind freiWer kann sie erraten?Sie fliehen…

Über Künstler

Künstler beschränken sich oft auf eine Kunstform. »Ich bin ein Musiker«, oder »Ich bin ein Maler,« mögen sie vielleicht sagen. Und darin mag viel Wahrheit liegen. Doch es gibt andere Künstler, die niemals nur einem Pfad folgen könnten. Dies sind die Künstler, die sich in verschiedenen Formen ausdrücken müssen. Sie mögen vielleicht nicht absolut perfekt…

Über neue Stimmen im Spurenkreis

Die Erweiterung der Kreise (Teil 3)… Die Inhalte auf den Seiten des Spurenkreises wachsen stetig an, sowohl durch eigene Werke, aber vermehrt auch durch individuelle Stimmen, Autoren, Künstler & Denker, welche durch ihre persönlichen Arbeiten dazu beitragen diesen Raum zu erweitern, wodurch wir unserem Anspruch ein wahrhaftiger Kreis für Kunst, Ideen & einem Dialog zu…

Irrsinn, Berufung oder Wunschtraum

Ein weiteres, neues, Fragment aus einer unveröffentlichten Erzählung… Diesmal, ein Monolog des Protagonisten, über verlorene Träume, Ängste, aber auch Hoffnung & Aufbegehren, angesichts schier auswegloser Umstände. Nach all der Zeit, all den Träumen, dem Gefühl nicht genug getan zu haben, all den Versäumnissen. Schlaflos in der Nacht, Musik im Geiste, liege hoffend ich wach. Doch…