Fynn und der kleine Drache

„Es war einmal ein kleiner Junge und der hieß Fynn. Er lebte in einer kleinen Stadt, die an einem großen Fluß und in einem flachen Land lag. Wenn man aus der Ferne in seine Stadt kam, sah man schon von Weitem, ihre Kirchtürme leuchten.“

Diese Geschichte, die auf Erzählungen der Autorin für Ihren Neffen basiert, handelt von einem Jungen der in den Tiefen seines Kellers einen kleinen Drachen entdeckt und mit ihm eine wunderbare neue Welt kennenlernt!

Liebevoll gestaltete Illustrationen entführen in ein Märchenreich, welches der Fantasie eines kleinen Jungen entsprungen ist, mit zauberhaften Orten, bis in ein prunkvolles Schloss voller Wunder und Magie.

Ein illustriertes Kinderbuch von Manuela Rehahn.

Mit 80 farbigen Seiten für Kinder von 4 – 10 Jahren, zum Vorlesen und auch selbst lesen geeignet.


Seitenvorschau


Informationen