Vollendung – Im Gespräch mit der Lektorin und neue Richtungen

Reaktionen der Lektorin… Nach einer ganzen Zeit der Stille, was die Arbeit an diesem Werk angeht, habe ich meine Vorbereitungen (siehe Eintrag zuvor) abgeschlossen und das Manuskript meiner Lektorin zum Lesen gegeben. Mit einer schon erwarteten Reaktion, die ähnlich wie die vorherigen Male ausfiel, in denen es nur um die Vorstellung des Manuskripts ging, wobei…

Die Anfänge der Arbeit am Manuskript

Anfang Wie bereits einmal erwähnt, gleicht meine Arbeit oft, der eines Archivars, der Sammlungen, in dem, über Jahre entstandene, Texte lagern, nach Manuskripten für die Veröffentlichung durchsucht, auch wenn es natürlich die eigenen Texte sind und ich genau weiss, was existiert. Viele sind bereits Teil einer internen Titelliste mit geplanten Veröffentlichungen für den Verlag und…

Über Vollendung

Einleitung Nachdem ich diesen Titel bereits vor einiger Zeit vorbereitet habe, bin ich nun soweit, die Arbeit an diesem Manuskript aufzunehmen und mich der Verwirklichung dieser, im Rückblick immer noch faszinierenden, wie seltsamen Geschichte zu widmen, obwohl es nicht im eigentlich Sinn eine Erzählung ist, sondern eher eine szenische Meditation, aber dazu später mehr. Faszinierend,…

Vollendung – Tagebuch der Entstehung

Die Arbeit an “Vollendung” hat seit einiger Zeit begonnen. Neben den vielen Aufgaben, die bei so einem Prozess von Statten gehen, schwebt einem stets das Festhalten, dieser einzelnen Schritte vor, die dann jedoch oft wie im Fluge an einem vorüberziehen. Wir dachten also, es wäre einmal interessant den gesamten Entstehungsprozess, vom Manuskript bis zum Buch, relativ…

Kunst, Liebe und Suche

Während einige Projekte, an denen wir seit einiger Zeit arbeiten, nun bereits zur Veröffentlichung bzw. ihrer Komplettierung näher kommen, laufen im Hintergrund die Vorbereitungen für einige neue Publikationen. Drei von ihnen sollen hier nun kurz vorgestellt werden… Vollendung Eine der nächsten Buchveröffentlichungen von R. Rehahn, befasst sich mit der Kunst: Wie beschwerlich es ist, ihr zu…

Verschmelzung — Fragmente

Ein neues Jahr hat begonnen und mehrere neue Projekt werden ihren Anfang nehmen. Eines davon möchte ich hier nun vorstellen: Basierend auf einem, vor Jahren entstandenen, Expose, möchte ich mit der Veröffentlichung von Verschmelzung, einer etwas andersartigen und sich in Fragmenten, Episoden entfaltende Geschichte, beginnen. Im Grunde, entsteht sie ähnlich wie viele andere meiner Erzählungen…

Der Zug: Das kostbare Leben

Wie schnell man doch in einem Augenblick, da etwas geschieht, erwacht. Die Angst um das kostbare Leben, treibt einen an den Rand der Erkenntnis. Das eigene Leben wird bedeutungslos, angesichts der Gefahr für ein Kind, eines geliebten oder sogar fremden Menschen. Von einem Augenblick auf den Nächsten, kann sich alles ändern. Wie kostbar das Leben…

Aus den Archiven: Vom Lauf des Wassers

Über dem Brausen und Toben des Meeres liegt sternlose Finsternis… Und gellende Blitze, durchzucken den immerfort donnernden Himmel. Und der Regen ergiesst sich in Strömen, hinein in ein furchtbares Stürmen denn am Himmel hoch steht stille der Mond…” — Vom Lauf des Wassers — Eingangsverse (von R. Rehahn) Über die Arbeit im Verlag Ein wichtiger…