Lauft fort!

Lauft weit fort von euren Ländern, versteckt euch heimlich vor euren Kulturen! Lasst Religionen, Glaube, Wissen, Philosophie und Ethik hinter Euch. Und versteckt euch, fern von Ihnen allen in der Wahrheit, frei aller Macht, Gier und Sucht nach der Welt. Denn um dieser Dinge Willen kommt zuschanden ihr Völker, da die Mächtigen auf Euren Leichen und aus eurem zermahlenen Knochenmehl ihre Paläste bauen und ihre Kriege, Machtgelüste und Gier euch das Leben kosten.

Euer Blut wird um ihretwillen vergossen, sie weinen euch keine Träne nach.

Folgt ihren Rufen und Parolen, Lügen und Verstrickungen nicht, wehrt euch wider ihrer Versprechungen von Sicherheit, Bequemlichkeit und Hoffnung.

Sie umgarnen euch mit weichen Kissen, vollen Bäuchen und schönem Schein, spinnen euch jedoch in ihr Mach(t)Werk ein, welches einem Sog in die finstere, nicht mehr zu kontrollierende Tiefe gleicht.

Ihr seid Kanonenfutter, Eure Träume und Unabhängigkeit werden um Ihrer Taten oder Untaten wegen, zunichte gemacht, zu den Henkern in Kriegen, Armut, Wohlstand, Mitleid, Scheinheiligkeit und Gleichgültigkeit aufs Schafott geführt und den Wölfen dieser Welt zum Fraß vorgeworfen!

Drum flieht, versteckt, verschließt und offenbart euch nicht länger, lebt Eure Kulturen, praktiziert Euern Glauben, folgt Eurer Ethik und Philosophie für Euch selbst, nicht für eine Gruppe oder um der Erhöhung über

Andere Willen, tragt all dies wie ein unsichtbares Schild und seit nach außen hin voller Mitgefühl, Hoffnung & Liebe.

Nur in der Stille, im Geheimen findet die Erleuchtung, die reine Wahrheit, wirkliche Befreiung und wahren Frieden ihr…

RR, 23.11.2015,  20.12.2016 & 20.02.2017

Kommentar verfassen