Blicke nur – Flüchtige Blicke

Im Leben, in der Welt um mich herum, in mir selbst, geht so viel vor sich: In einem vielschichtigen, Facettenreichen Gemälde… Und diese Farben, Formen und Szenen existieren auch, um sie auf allerlei Art & Weise festzuhalten, ja zu verstehen, zu sehen und zu fühlen. Doch alles wozu […]

Die Reinheit der Schöpfung

Tag um Tag trachte ich danach einfach zu schöpfen: Ein paar Verse oder Textzeilen zu schreiben, ein Musikstück zu verfeinern und so fort. Doch immer schleichen sich verschiedene Gedanken oder Gefühle ein, anstatt mich frei und unbeschwert kreieren zu lassen: Düstere, hoffende, berechnende, kalkulierende Gedanken… Aber so kann […]

Das Werk vor allem anderen

Es gibt im Schaffen eines Kunstwerkes jedweder Art, viele, ja unzählige Arbeitsschritte, die alle in der Lage sind, die Schöpfung zu Fall zu bringen, wenn man zum Einen, das Ziel aus den Augen verliert: das finale Werk, und zum Anderen, den Einzelteilen mehr Aufmerksamkeit schenkt, als dem Gesamtwerk. […]

Der Worte Bedeutung

Wenn man sich hinsetzt, um seine Gedanken in Worte zu formulieren und diese zu Papier bringt, muss man an ihren Sinn und ihre Bedeutung glauben. Sowohl für sich selbst, weil man sich etwas von der Seele schreiben muss, als auch für die Menschen, da man ihnen etwas mitteilen […]

Zwischen den Zeilen

Seit der Eröffnung dieser Seiten, vollziehe ich hier eine gewisse Gratwanderung, von der an anderer Stelle schon einmal [1] geschrieben wurde: Zum einen sind es die derzeit offiziellen Seiten eines Verlages und viele Besucher, sind ein wenig verwirrt, weil sie nicht das vorfinden, was sie auf einer Verlagsseite erwarten. […]

Der wahre Autor

“Ein Autor sucht das geschriebene Wort, weil er nicht anders kann. Nicht allein weil er schreiben will oder über ein Publikum sinniert, sondern weil das Schreiben ein tiefes Bedürfnis, eine Notwendigkeit ist – so wie er essen und trinken muss, es ist seine Natur. Zur gleichen Zeit ist […]

Des Künstlers Selbstverständnis

Als Kunstschaffender gibt es nur „eine“ Art, in der man nach außen hin in Erscheinung treten möchte: Durch die eigene Kunst, im jeweiligen Werk, welche jedoch mannigfaltig sein können. Darin liegt der einzige Ausdruck, der alleinige Verweis auf Gedanken und Emotionen, durch einen symbolischen Schleier hindurch, im jeweiligen Blickwinkel […]

Die Werkzeuge der Malerin Manuela Rehahn

In dieser Rubrik, fragen wir Künstler, welche Werkzeuge sie in ihrer Arbeit verwenden, von der Gestaltung bis zur Präsentation, auf welche Art und Weise sie ihre Werke erschaffen usw.. Für meine Bilder benutze ich unterschiedliche Materialien und Farben. Ich verwende Ölfarben für Leinwände, Holz und Pappen, bis hin zu […]