Etwas über die Menschen hinter dem Spurenkreis

Kategorien Ankündigungen, Werkstatt

Zeit für einen Frühjahrsputz auch auf den Spurenkreis-Seiten. Nach und nach frischen wir einzelne Seiten auf, diesmal möchten wir von der Seite erzählen, auf der wir über uns als Kreis von kreierenden Menschen berichten.

Als wir darüber nachgedacht haben, was wir tun können um diese Seite etwas persönlicher zu gestalten, kamen wir auf die Idee der Charakterbilder, wunderbar auf den Punkt gebracht von Illustratorin MTR „Martin“.

Warum die vielen Pseudonyme und weshalb keine richtigen Namen für manche unserer Mitarbeiter, mag Ihnen auf den fragenden Lippen liegen, da Sie diese Seite ansehen?!

Nun, erstmal gibt es ja „Künstlernamen“, um zwischen der Identität als Schöpfer / in & Mensch zu unterscheiden. Nebenbei, gerade in der heutigen Zeit fühlt sich nicht jeder wohl seinen reellen Namen über das gesamte Internet zu verteilen, trotzdem stecken hinter allem was wir im Spurenkreis erschaffen, natürlich Menschen.

Wir sind darauf bedacht, so viel wie möglich selbst zu tun! All die Mittel, die heutzutage bereitstehen, die Arbeit leichter machen und natürlich auch bereichern, sind für uns vor allem eins: Werkzeuge. Die menschliche Komponente, ist uns besonders wichtig, obwohl wir natürlich dankend auf das zurückgreifen, was uns bei der Arbeit hilft.

Ganz besonders, weil wir über mehrere Kontinente verstreut sind und die Zusammenarbeit deshalb nicht immer einfach zu lösen ist, Technik sei Dank.

Was gibt es so sonst zu erzählen?

Vielleicht etwas über unserer Entwicklung…

Vor unglaublichen 7 Jahren, haben Manuela Rehahn, Illustratorin & Autorin, und R. Rehahn, Herausgeber & Autor sich nach bereits 10 Jahren gemeinsamer Arbeit für Theater & andere Projekte im Spurenkreis & der Verlagsarbeit zusammengetan, um ihre Schöpfungen zu fokussieren, einen Raum für Bücher & vieles mehr zu erschaffen, anfangs für sich selbst, aber schon bald auch für viele andere Autorinnen & Autoren.

Auch wenn es noch immer wenige Mitarbeiter sind, ist deren Anzahl angewachsen, der Kreis derjenigen die regelmäßig etwas beisteuern gewachsen, Tendenz steigend.

Dazu und ganz wichtig, natürlich die Autoren des Verlages. Aus einer ersten Anfrage ist so viel mehr geworden und wir sind dankbar, froh und stolz darüber!

In allem besonders bedeutsam ist die Tatsache, dass es stetig weitergeht, dies ist ein sich entwickelnder Weg, mit vielen Büchern, Projekten und Werken mehr, da wir alle gemeinsam aus einer Quelle schöpfen, die nicht so leicht versiegt, Rinnsale, Bäche und Flüsse speist.

Diese Quelle will natürlich rein gehalten, gepflegt werden und genährt werden. Erstere Aspekte sind unsere Aufgabe, im zuletzt genannten Punkt kommen sie alle ins Spiel, unsere Leser, und dafür brauchen wir Ihr Interesse, Zustimmung und Mithilfe!

Mehr darüber jedoch im nächsten Eintrag…

Sk, 28.05.2018

Charakterzeichnungen der Künstler und Mitarbeiter des Spurenkreises…

Kommentar verfassen